UNSERE MATERIALIEN

Kanalrohre aus Plastik, freier Durchlauf

Canplast hat 1965 seine ersten Kanalsysteme aus PVC verlegt, dann 1980 aus PE-HD und 2005 aus PP-HM.

Wir bieten zahlreiche Lösungen an, um Sie zu beraten und Ihnen die verschiedenen Kanalrohrsysteme aus Kunststoff anzubieten, die es auf dem Markt gibt: Rohre aus Polyvinylchlorid (PVC), aus Polypropylen (PP) und aus Polyethylen (PE).

Diese drei Kanalrohrtypen müssen den geltenden europäischen Normen entsprechen (EN1401 für Hart-PVC, EN 12666 für PE-HD, EN 1852 für PP-HM und EN 13476 für Rohrleitungssysteme mit profilierter Wandung).

  • Rostbeständigkeit
  • Wasserundurchlässigkeit der Wände und Dichtungen
  • Widerstandsfähigkeit gegen Abrieb
  • Wenig Gewicht
  • Leicht zu installieren
  • Glatte Oberfläche
  • Als Module hoch elastisch
  • Sehr flexibel
  • Günstige Preise
  • Wiederverwertbare Materialien
Canplast PVC 02

PVC-Rohre haben sich im Vergleich zu anderen Kunststoffrohren am längsten als geeignet in der Nutzung für die unterirdische Verlegung erwiesen. Canplast hat seine Produktionspalette erweitert und bietet nun vielfältige Möglichkeiten für die Zusammenarbeit mit Firmen an, denen der Umweltschutz wichtig ist. Je nach Projektanforderung kann der Bauleiter sich entweder für erdverlegte Canplast-Rohre entscheiden, oder für eine Umhüllungbetonierte Lösung. In jedem Fall wird das Endergebnis ein dichtes Kanalsystem sein, dass der Abnutzung widersteht und den neuesten Errungenschaften auf dem Gebiet Wasserwirtschaft entspricht.

GL PVC 370 04
Canplast PE 02

Rohre aus PE-HD werden hauptsächlich für die Ableitung von Wasser aus Gebäuden verwendet, sowie für Leitungen, die Druckleitung stehen, oder für Leitungen mit einem Durchmesser von mehr als 1'200mm. Die Kanalsysteme aus HD-PE können entweder aufeinander gesteckt werden (Ableitung) oder zusammengeschweisst (Heizelement Stumpfschweissung oder mit Elektroschweissmuffen Verbindungsmuffen), um eine komplette Dichte zu garantieren. Auf Grund seiner physischen und mechanischen Eigenschaften muss man hier besonders auf die Wärmeausdehnung achten. Das HD-PE ist dank Elastizitätsmodul der «elastisch» Werkstoff unter den Kunststoff-Kanalrohren.

HDPE lisse 370
Canplast PP 02

Rohre aus PP werden hauptsächlich in der Industrie verwendet, vor allem für Flüssigkeiten, die beim Durchfluss höhere Temperaturen haben als das Abwasser und Leitungswasser in Haushalten. Sie werden ebenso für den Tiefbau verwendet.

GL PP 370 05

Sie sind sich nicht sicher, welches Material für Ihre Zwecke am besten geeignet wäre?

OBEN