RECYCLING DER KUNSTSTOFFE

Seit über 50 Jahren sortiert und rezikliert Canplast Kunststoffe, die vom Unternehmen zur Herstellung von Abwassernetzen verwendet werden. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Reziklierphasen.

1. Trennung der PVC-Abfälle nach Material und Farbe. Die Rohrleitungen und Platten werden in Stücke geschnitten.

Recyclage

2. Der Transport zur Zerkleinerungsmaschine erfolgt mittels eines Förderbandes.

3. Die PVC-Abfälle werden durch die Metallschneiden der Zerkleinerungsmaschine zerkleinert.

Recyclage

4. Die zerkleinerten Materialien werden mithilfe eines Lüfters in Säcke geschleudert.
 

Recyclage

5. Wenn die Säcke voll sind, werden sie zur Rohrfabrik transportiert. Die letzte Behandlung des reziklierten Materials erfolgt in der Fabrik vor dem Vermischen mit dem Rohstoff.

Recyclage

6. Die verschiedenen oben beschriebenen Vorgänge variieren bei Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP).

Recyclage
OBEN