SCHÄCHTE

Kontrollschächte

Wenn Sie eine einfache, schnelle und dauerhafte Lösung suchen, erläutern Sie uns Ihr Projekt und wir schlagen Ihnen dann den passenden Kontrollschacht vor.
Die Kontrollschächte von Canplast bewähren sich bereits seit über 50 Jahren mit zahlreichen Vorteilen. Sie sind passend für jegliche Projektanforderungen unserer Kunden.

Eine perfekte Lösung

Logischerweise sollten Kontrollschächte aus demselben Material wie das Kanalrohrsystem bestehen. Was aber passiert, wenn die Kanalrohre aus PVC, PE oder PP sind ? Kann man aus diesen Materialien denn Kontrollschächte herstellen ? Wie kann man so etwas konstruieren ? Wie wird ein solcher Schacht eingebaut ? Wäre eine solche Konstruktion nicht zu zerbrechlich, weich, und instabil ?

Auf diese Fragen hat Canplast die folgende Antwort:
Der massgeschneiderte Kontrollschacht aus Kunststoff wird wie eine "dichte verlorene Schalung für eine Umhüllung mit Beton" hergestellt. Er wird direkt auf die Baustelle geliefert, an die bereits eingebauten Rohrleitungen angeschlossen, und dann mit Beton unterfüllt und umhüllt. Das Resultat ist ein Betonschacht, der innen mit Kunststoff ausgekleidet ist. Der perfekte Kontrollschacht !

Dadurch, dass Schächte aus Kunststoff eingesetzt werden, werden die typischen Probleme gelöst, die bei den Schächten auftreten, die normalerweise aus Beton sind. Sie werten die Qualität der Gesamtinstallation auf und können schnell eingebaut und zu vorteilhaften Einstandspreisen erworben werden.

Auch wenn solche Schächte erst seit Kurzem Gang und Gäbe sind, gibt es sie schon länger! Die ersten solcher Schächte wurden von uns 1966 im Waadtland installiert. Seitdem wird die Nutzung solcher "verlorenen Schalungen" aus Kunststoff im Konstruktionssektor immer häufiger, sodass Ingenieure heutzutage kaum noch ohne auskommen, wenn sie gute Arbeit leisten wollen. Heute wie morgen sind die Schächte von gleich bleibender Dauerhaftigkeit und befriedigen daher die Nachfrage von nachhaltigen Materialien von Ingenieuren, Architekten und Bauherren. Die von Canplast vorgefertigten Massanfertigungen aus PVC, PE oder PP sind immer perfekt auf die Projektanforderungen unserer Kunden ausgerichtet.

Die Vorteile unserer Schächte

  • Dichtigkeit : Rinnen, Bankette, Schächte und jegliche Verbindungsstücke mit dem Hauptrohr sind absolut dicht.
  • Widerstandsfähig gegenüber Abrieb : PVC, PE und PP sind enorm beständig gegenüber Abrieb, die durch Sand oder Kies entstehen kann, der im Wasser mitgespült wird.
  • Korrosionsbeständigkeit : Die verwendeten Materialien haben eine exzellente Beständigkeit vis-à-vis der Korrosion, die von Abwässern aus Haushalten und der Industrie entstehen können.
  • Hydraulische Funktionstüchtigkeit : Die günstigen Rauheits-Koeffizienten und die perfekte Geometrie der Schachtböden minimieren undichte Stellen und beugen Ablagerungen und Verkrustungen an den Rinnenwänden vor.
  • Homogenes Kanalisationsnetzwerk : Wenn ein Sammelrohr aus Kunststoff installiert wird, erscheint es nur logisch, dass Kontrollschächte aus dem gleichen Material vorgesehen werden, da die technischen Vorgaben für die Materialwahl bei Rohren und Schächten die gleichen sind.
  • Einfacher Einbau : Unternehmen benötigen für den Einbau von Schachtböden aus PVC, PE oder PP keine Spezialfachkräfte mehr. Die Beaufsichtigung durch einen Polier wird überflüssig.
  • Schneller Einbau : Da die Kontrollschächte von Canplast simultan mit den Rohrleitungen installiert werden, dauert der Einbau nicht lange.
  • Unmittelbare Inbetriebnahme : Da die Kontrollschächte im Einklang mit dem Stand der Bauarbeiten geliefert werden, können die Schächte und Rohrleitungen gleichzeitig montiert werden.
  • Massanfertigungen : Entweder zum Betonieren oder Erdverlegen.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Ausmessungen

Wahl der Struktur

Bei den meisten Schächten wird Kunststoff als dichte verlorene Schalung eingesetzt. Für Baustellen mit selbsttragenden Rohrleitungen, bei denen die Umhüllung mit Beton schwierig ist, kann man eine selbsttragende Lösung wählen.

Wahl der Anschlüsse

Die Standardausführung wird mit einer Lippendichtung aufgesteckt und hat ein angefastes Rohr als Ausgang. Auf Anfrage stellen wir Anschlüsse für unterschiedliche Rohrleitungsarten her:

  • Beton
  • Gusseisen
  • Polyester
  • Sandstein, etc.

Wahl des Einstiegs

Wenn der Schacht komplett aus Kunststoff hergestellt wird, kann eine horizontale «Mannloch»-Aussparung vorgesehen werden oder ein Konus entweder separat geliefert, oder direkt auf den Schacht geschweisst werden. Canplast-Schächte können entweder mit eingearbeiteten Stufen oder verschiedenen Leitermodellen geliefert werden. Die mobile Leiter ist allerdings die am häufigsten nachgefragte Lösung.

Wahl der Form

Der Schachtboden ist generell rund. Ausnahmsweise kann er auch eckig oder oval hergestellt werden. Seiteneinläufe, Richtungswechsel oder veränderte Gefälle des Hauptrohres werden mit Genauigkeit hergestellt. Die Höhe der Bankette und ihr Gefälle können je nach Bedarf von unserem Technikbüro berücksichtigt werden.

Fonds PVC

Wahl des Schachtrohrs

Vom Canplast-Schachtboden aus wird ein Schacht mittels Betonringen erstellt. Dies ist die praktischste und am häufigsten gewählte Lösung. Wenn der Canplast-Kontrollschacht unter einem Gebäude installiert wird, wird der Schacht bis über die Bodenplatte oft aus Kunststoff fabriziert. Wenn Grundwasser vorhanden ist, muss der Schacht von Canplast mit einem Mauerkragen versehen und das Schachrohr verlängert werden. Besondere Verstärkungen sind notwendig, um dem hydrostatischen Druck zu widerstehen.

Lieferzeiten

Die Schächte aus Kunststoff müssen sehr kurzen Herstellungszeiten unterliegen, damit diese Lösung effizient sein kann. Unser Unternehmen ist bestens dafür aufgestellt, dass diese Anforderung erfüllt wird. Generell dauert es nicht mehr als 48 Stunden, bis ein Canplast-Schacht fertig ist. Unsere regelmässigen Lieferungen bringen die Ware dann so bald wie möglich zu Ihrem örtlichen Händler oder auf die Baustelle.

Showroom

In unserem Showroom, können Canplast Schächte in Betrieb besichtigt werden.

CANPLAST-Schachtböden

Sur mesure

VARIANTE 1

Der Durchmesser des Schachtbodens aus Kunststoff entspricht dem der Betonrohre. Die Mehrzahl der Schachtböden wird aus PVC hergestellt, jedoch ist PE für Spezialfälle zu empfehlen (hohe Schlagfestigkeit, bei agressiven Abwässern, bei geschweissten Rohrleitungen, etc.). Für hohe Temperaturen ist PP empfehlenswert. Die folgenden Durchmesser sind für Schachtböden aus Kunststoff gebräuchlich: Ø 800 mm, Ø 900 mm, Ø 1'000 mm und Ø 1'200 mm.

Standard-Höhe der Canplast-Schachtböden = Ø Durchlaufrinne + 150 mm.

VARIANTE 2

Der Durchmesser des Schachtbodens aus Kunststoff ist kleiner als der der Betonrohre. Für ovale Schachtringe aus Beton oder solche, deren Durchmesser den des Kunststoffschachtbodens überschreitet. Diese Lösung hat folgende Vorteile:

  • Geringerer Preis als bei Variante 1
  • Möglichkeit, die Schachtringe exzentrisch zum Schachtboden aufzubauen
  • Möglichkeit, mit Mörtel abzudichten, nach Verfüllen des Grabens
  • Möglichkeit, um den Schachtboden Mauerkragen anzubringen.

Die folgenden Durchmesser sind für Schachtböden aus Kunststoff gebräuchlich: Ø 630 mm, Ø 710 mm, Ø 800 mm, Ø 900 mm und Ø 1'000 mm.

Standard-Höhe der Canplast-Schachboden = Ø Durchlaufrinne + 150 mm.

Komplette Schächte

Sur mesure

CANPLAST-Schacht  
Mit Schachtrohr aus Kunststoff

Massgefertigt aus PVC, PP oder HDPE (PP : Siehe Selbsttragende Schächte Canplast Pro©)
Die Schächte mit Schachtrohr aus Kunststoff werden generell für Abwasserkanäle verwendet, die im Grundwasserbereich liegen. Je nach Höhe muss das Schachtrohr in verschiedenen Arbeitsschritten betoniert werden. Der Schacht muss befestigt werden, um zu verhindern, dass er sich während des Betonierens bewegt.

Die gebräuchlichsten Durchmesser für Schachtböden aus Kunststoff sind 800 und 1'000 mm.

Kompletter CANPLAST-Schacht 
Mit Schachtrohr und Konus aus Kunststoff 

Massgefertigt aus PVC, PP oder HDPE (PP : Selbsttragende Schächte Canplast Pro©)

Komplette Canplast-Schächte sind auf ihrer ganzen Fläche optimal gegen Gase, die aus Abwässern austreten, geschützt. Diese Lösung wird normalerweise für den Hochbau und für die Verlegung unter der Bodenplatte genutzt, vor allem, wenn Grundwasser vorhanden ist.
Die häufigsten Durchmesser für diese Schachte aus Kunststoff sind 800 und 1'000 mm.

 

Selbsttragende Schächte Canplast Pro©

Zusätzlich zu seinen Kontrollschächten, die wie dichte verlorene Schalungen zur Umhüllung mit Beton sind, bietet Canplast die Schächte Canplast Pro© aus PP an, die selbsttragend und beständig, einfach einzubauen und zu warten sind.
Da sie als Module konzipiert sind, können verschiedene Konfigurationen in unseren Werkstätten massgeschneidert hergestellt werden, je nach Bedarf der Projektingenieure und des Unternehmens.

Canplast Pro

Unsere Produktpalette

Alle Produkte
- Durchmesser der Schächte: 600, 800 und 1'000 mm
- Durchmesser der Rohrleitungen: 160, 200, 250, 315, 400 und 500 mm

Verschiedene Höhen zu Verfügung, flexible Anpassung
PRO 600, PRO 800 und PRO 1'000: Teleskop-Aufsatzrohr möglich

Einsatz

Einstiegsschächte zur Kontrolle, zum Spülen der Abwasserleitungen und drucklosen Regenwasserleitungen.

Eigenschaften, geltende Normen und Qualitätssiegel

  • Schachtböden und Cheminées aus PP (Polypropylen)
  • Farbe: Braun-Orange
  • Modulartig
  • Grundwasser: Verstärkter Boden und Verstärkungsrippen
  • Teleskop-Aufsatzrohr möglich
  • Einlauf, Auslauf und Gefälle je nach Wunsch
  • Zugang durch Deckel aus Gusseisen auf Druckverteilerplatte
  • Norm EN 13598-1 gilt für PRO 600©
  • Norm EN 13598-2 gilt für PRO 800© und PRO 1'000©

Qualitäten und Vorteile

  • Leicht, einfach und schnell zu installieren (einbaufertig lieferbar, die Einzeleile werden hierfür in unseren Werkstätten zusammengebaut)
  • Vollkommene Dichtheit garantiert
  • Aufsetzrohr ist ausserordentlich steif PP Doppelwand min. CR8
  • Schlagfestigkeit, beständig gegenüber Abrieb und Korrosion
  • Leicht zu benutzen, Einstiegsleiter verfügbar (Stufen)
  • Kompatibel mit allen gängigen Kunststoff-Rohrleitungssystemen (PVC-PE-PP)
  • Je nach Vorgabe des Planers anpassbar
  • Nachhaltigkeit des Rohrnetzes - PP komplett reziklierbar

Beispiel: Standard-Schacht Canplast Pro© Ø 800 mm mit Schlammsammler

Nr. Bezeichnung
Ø
Code
1 Unterteil / Flachboden PRO 800
800
50100585
2 Dichtung für Aufsetzrohr 800
800
50300190
3 Schachtelement 800/315 0°/180°
800/315
50100725
4 Aufsetzrohr 800
800 H=0,5 m
50400132
5 Konus 800/630 mit Haken
800/630
50400104
6 Dichtung für Konus
630
50300139
7 Teleskopisches Aufsetzrohr
631
50400081
8 Betonrahmen für gusseisernen Deckel
615/710
5020075
9 Deckel 600 D400 EN 124
600
50201303
Ø Schacht
(mm)
Ø Durchlaufrinne
(mm)
Seiteneinläufe
(mm)
Höhe
(mm)
Preis
(SFr.)
630
160, geradlinig
-
400
265.--
630
160, geradlinig
2x 160
400
295.--
630
200, geradlinig
-
400
270.--
630
200, geradlinig
2x 200
400
330.--
630
250, geradlinig
-
500
378.--
630
250, geradlinig
2x 250
500
514.--

Anpassung in unseren Werkstätten

Bild 1: Element mit Stufe in Rohrleitungssystem mit Reinigungsöffnung

Bild 2: Innenaufnahme eines Schachts mit Stufen

Kontrolle und Lieferung

Bild 3: Verschluss des Schachts zur Kontrolle



Bild 4: Dichtheitsprüfung vom Schacht

Bild 5: Versetzen von einem Schacht zum Erdverlegen.

Absturzschacht

Ein Absturzschacht ist ideal, um einen Höhenunterschied zwischen dem Einlauf und Auslauf eines Kontrollschachts zu erhalten. Diese Lösung erleichtert die Kontrolle und Reinigung der Abwasserkanäle und ist gut geeignet für geringe Gefälle.

Druckbrecherschächte

Auf Teilstücken mit starker Neigung ist es von grosser Bedeutung, Druckbrecherschächte einzusetzen. Solche Spezialschächte verringern die Fliessgeschwindigkeit und trennen gleichzeitig, durch den Zentrifugaleffekt, Wasser und Luft, die sich in der Kanalisation vermischt haben.

Schächte für Schutzzonen

Die Verlegung eines Sammelkanals durch ein Wassersschutzgebiet hindurch erfordert besondere Vorsichtsmassnahmen. Wenn man doppelwandige Rohre und Schächte verwendet, hat man die nötige Sicherheit, um Quellen und Grundwasser zu schützen. Kontrollschächte erlauben es, die Abwässer zu inspizieren und jederzeit eintretendes oder austretendes Wasser festzustellen.

Mischsystem und Trennsystem

Mischsystem

 

Doppelschacht

Vorteile

Canplast Doppelschächte für Sauber-und Schmutzwasser können zahlreiche Probleme lösen, die bei Kanalisationen auf kleinem Raum auftreten. Diese Lösung ist ideal, wenn man die Arbeiten gering halten möchte. Mit dieser Ausführung sind auch Richtungsänderungen möglich, dadurch kann der Abstand zwischen SW- und RW-Rohren verringert werden.
Durch diese Methode reduziert sich das Volumen des Aushubs und des Wiedereinfüllens beträchtlich. Statt zwei Gussdeckeln und Schächten wird nur jeweils ein einziger benötigt. Mit Hilfe von verschiedenen Kontrollöffnungen wird verhindert, dass die Schmutz- und Regenwasserkanäle sich vermischen.

Sonderfälle

Die Doppelschächte für Schmutz- und Regenwasser können gemeinsam mit Abwasserkanälen hergestellt werden, die je nach Projekt an verschiedenen Stellen angebracht werden. Normalerweise befinden sich das Schmutzwasser unterhalb der Regenwasserrohrleitungen. Trotzdem ist es möglich, die Kontrollschächte und die Abwasserkanäle auf gleicher Höhe zu montieren.

Kabelschächte

Massgefertigte Herstellung liefert die Garantie für saubere und präzise Arbeit
Durch die Verwendung von Schächten aus Kunststoff für die Kabelschutzrohre werden die Probleme gelöst, die bei den traditionellen Betonschächten entstehen und die Qualität des fertigen Bauobjektes wird merklich erhöht.
Auch nach strengen Kontrollen sind diese immer sauber und einwandfrei. Sie sind ein gutes Beispiel für die Beständigkeit von Produkten, die von Elektrizitätswerken mit Recht gefordert wird.

OBEN